Biografie

Nina (Evelyn Michaela Schähfer, geborene Hennemann)

geboren am 19. Juni 1945 in Halle / Saale, gestorben am 7. April 2005 in Wilhelmshaven

Mike (Lothar Schähfer)

geboren am 14. Januar 1941 in Mannheim, gestorben am 16. Juli 2015 in Mannheim

1966 fingen Nina & Mike als Joe & Jenny mit dem Titel "Alle jungen Leute" an. Durch den anschließenden Schallplattenstreik wurde es nichts mit Nachfolgeplatten.


1969 brachten sie unter dem Namen "Michaela & Lothar" zwei Singles heraus ("Sha-la-la-la-la" und "Himmelblaue Sommerliebe"). Dann wurden sie in der ZDF-Sendung "Showchance" 1969 entdeckt (Titel: Blowin' in the wind). Sie erhielten einen Plattenvertrag von Jack White und 1970 erschien die erste Single "Lola" die deutsche Coverversion des gleichnamigen Hits der Kinks.
Es folgten Titel wie "Was wird sein in sieben Jahren" (deutsche Coverversion des Zager & Evans Hits "In the Year 2525"), "Rund um die Welt geht das Lied der Liebe", "Fahrende Musikanten", "Paloma Blanca" und "El Paradiso".
Innerhalb kürzester Zeit schafften sie damit den internationalen Durchbruch.1972 wurde man zum erstenmal auf das singende Paar aus Mannheim aufmerksam. Sie sangen die deutsche Version des Zager & Evans Hit “In the year 2525”. “Was wird sein in sieben Jahren” nannten Nina & Mike ihre Fassung. Damals wollten sie sich innerhalb der sieben Jahre im deutschen Schlagergeschäft etablieren.
Sie konnten es sich ihrem Talent zuschreiben, daß dieses Vorhaben bereits nach zwei Jahren gelungen ist. Mit Titeln wie “Rund um die Welt geht das Lied der Liebe”, “Schenk mir ein Leben mit Dir” und “Fahrende Musikanten” ersangen sie sich die Sympathien der Schlagerfreunde.
Entdeckt wurden Nina & Mike von dem erfolgreichen Berliner Produzenten Jack White, dem hierzulande viele Sänger ihre Erfolge verdanken, und der auch für Nina & Mike den Hauptanteil ihres Repertoires komponiert hat.
Ab 1973 begann Nina & Mike’s Siegeszug durch die Hitparaden, Konzertsäle und Fernseh-Shows. Ursache für diesen Erfolg sind ihre ausgezeichneten Songs: flott, mitreißend, musikalisch raffiniert verpackt, textlich mit Tiefgang. Lieder wie “Sweet America”, “Ketten Mauern und Stacheldraht” und “Kinder der Sonne” werden dafür sorgen, daß Nina & Mike aus dem Showgeschäft nicht mehr wegzudenken sind. Und weitere Hits wie “Paloma Blanca” und “El Paradiso” haben dafür gesorgt, daß man dem Duo inzwischen einen festen Platz im hiesigen Schlagergeschäft eingeräumt hat.

Nach Beendigung ihres Vertrages mit Jack White wurden Nina & Mike von einem guten Freund und Kollegen, Peter Orloff, weiterhin sehr erfolgreich produziert. Dabei entstanden Titel wie z: B. "Sommer auf Trinidad", "Caribbian Disco Show", Aloha-oe, bis wir uns wiedersehen", "No me hables", "Ein paar Dollar mehr", "Unser Lied" und viele mehr.

1979 entschlossen sich Nina & Mike eine Discothek zu erwerben. Diesen exclusiven Club in Ludwigshafen betrieben sie bis 1991. In dieser Zeit trafen sich zahlreiche Prominente bei Nina & Mike im Discoclub "Boa"! Sporadisch veranstalteten sie auch Gastspiele mit Kollegen wie z.B. Wolfgang Petry; Jürgen Drews; George McCrae; Christian Anders; Jürgen Marcus u.v.a.

Von 1993 - 1999 wurde Peter Dörr ihr Produzent und es folgten Titel wie: "Herzblatt - Gesucht von Steinbock", "Pferdeschwanz und Petticoat", "Das ist Klein-Italien", "Sag doch - Take it easy zum Leben" und "Mi Amor".

1999 - 2002 wechselten Nina & Mike erneut zu Peter Orloff. Es entstanden der Longplay "30 Jahre Nina & Mike" und die Titel: "Ich leb' im Traum" (dt. Version des Abba Hits - I have a dream) und der Wanda Jackson Klassiker "Santo Domingo".

Seit 2003 sind Nina & Mike bei der Produktionsfirma VanDango Media. Es folgten zwei Hits "Komm sei stark" und "Er wollte wie Picasso sein". Ende 2004 endete der Vertrag mit VanDango Media und Nina & Mike wollen zur UMG wechseln.

Zum 1. Januar 2005 wollten Nina & Mike mit der neuen Plattenfirma UMG Ihr 35-jähriges Bühnenjubiläum feiern und einen neuen Longplay einsingen. Der Tod von Nina kam für alle überraschend.

Am 16. Juni 2015 stirbt auch Mike völlig überraschend in Mannheim.

2005 Trauerfeier in der Friedhofskapelle in Mannheim-Käfertal

2006 Nina's Grab auf dem Friehof in Mannheim-Käfertal

ZDF Hitparade

Sendung: Datum: Titel: Platzierung:
21 20. März 1971 Du bist eine Show NV
33 15. April 1972 Was wird sein in sieben Jahren NV
37 5. August 1972 Ketten, Mauern und Stacheldraht NV
44 17. März 1972 Sweet America NV
48 7. Juli 1973 Rund um die Welt geht das Lied der Liebe NV
54 26. Januar 1974 Fahrende Musikanten NV
55 23. Februar 1974 Fahrende Musikanten 1. Platz
56 23. März 1974 Fahrende Musikanten 1. Platz
61 7. September 1974 Schenk mir ein Leben mit dir NV
66 25. Januar 1975 Kinder der Sonne NV
72 19. Juli 1975 Paloma Blanca NV
73 30. August 1975 Paloma Blanca 1. Platz
74 20. September 1975 Paloma Blanca 1. Platz
79 13. März 1976 Das Lied der Liebe NV
85 25. September 1976 El Paradiso NV
86 23. Oktober 1976 El Paradiso 1. Platz
87 20. November 1976 El Paradiso 2. Platz
Deutsche Schlagerparade
Sendung: Datum: Titel: Platzierung:
20 2. Dezember 1989 Fahrende Musikanten NV
63 7. Dezember 1993 Herzblatt - gesucht von Steinbock NV
64 18. Januar 1994 Herzblatt - gesucht von Steinbock 1. Platz
72 11. Oktober 1994 Sag doch "Take it easy" zum Leben NV
88 23. April 1996 Pferdeschwanz und Petticoat NV
89 21. Mai 1996 Pferdeschwanz und Petticoat 3. Platz
Disco
Sendung: Datum: Titel:
17 24. Juni 1972 Was wird sein in 7 Jahren
32 25. August 1973 Rund um die Welt geht das Lied der Liebe
37 05. Januar 1974 Fahrende Musikanten
58 04. Oktober 1975 Paloma Blanca

zurück zur Nina & Mike Startseite